Gesundheit

GesundheitDas die moderne, bewegungsarme Lebensweise erhebliche Nachteile für unsere Gesundheit mit sich bringt ist unbestritten. Nicht erst beim Blick in den Spiegel wird vielen bewusst, wie negativ sich die sogenannten Zivilisationskrankheiten auf unser Wohlbefinden auswirken. Schlaffe, kraftlose Muskulatur, eine schlechte Haltung, schmerzender Rücken, Kurzatmigkeit, hoher Blutdruck, blasse Haut, eingeschränkte Beweglichkeit ... glücklicherweise treten nur bei den wenigsten unter uns diese Symptome gleichzeitig auf. Doch auch wenn Sie nur ein oder zwei der hier aufgeführten Beschwerden ständig mit sich herumtragen, ist es Zeit, etwas dagegen zu unternehmen. Fitnesstraining ist beileibe kein Allheilmittel. Es setzt jedoch die Grundlagen für eine anhaltende Verbesserung Ihrer Gesundheit und Ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit.

Wenn Sie darüber hinaus für eine sinnvolle Ernährung, ausreichend frische Luft und gesunden Schlaf sorgen, sind Sie gegen die schlimmsten Widrigkeiten schon bestens gerüstet.